Silvester in Italien- 5 Tage Tarantella, Kultur und Mondscheinparty in Apulien- ab 616€ p.P.

8 quer

Silvester gibt’s schon wieder Raclette oder Käsefondue, die Tante liegt schon um 23 Uhr sturzbetrunken auf der Couch, und auf die Interpretation merkwürdiger Gebilde beim Bleigießen kannst Du auch verzichten. Das kommt dir bekannt vor? Dann hör’ dir mal die Variante Silvester in Italien an. 

Tarantella-Lehrerin Margherita hat sich dieses Silvester etwas ganz besonderes für euch überlegt: 5 Tage Apulien im Süden Italiens vom 28.12.-2.01. mit Aufenthalt in einem charmanten Gutshof, 5-stündigem Tarantella-Workshop, Ausflügen mit Reiseleiter, Konzert im historischen Theater, Filmfestival und Silvesterparty mit Tanz unter freiem Himmel.

Silvester in Italien – Mondscheinparty und Festmenü

In der  Unterkunft von Angelica in Lucera machen Margherita, Angelica und Gianfranco alles dafür, ein kleines Neujahrsspektakel für ihre Gäste und Freunde herzurichten. Das Festmenü besteht aus liebevoll von Angelica zubereiteten, regionalen Leckereien. Mit verschiedenen Gerichten aus Fleisch, klassischen Bruschette, Gemüse und Wein seid ihr gut gestärkt für die anschließende Party mit Live-Musik und Tanz unter freiem Himmel. Die Feier ist auch offen für Leute aus dem Dorf – eine schöne Gelegenheit, neue Bekanntschaften zu machen. Und keine Sorgen wegen den Temperaturen – Apulien ist zu jeder Jahreszeit wunderschön. Euch erwartet ein eher mildes Klima.

Lucera bei Nacht Silvester in Italien mit Tarantella-Tanz unter freiem Himmel

 

Tarantella und Kultur Apuliens kennenlernen

An den Tagen davor gibt es die Möglichkeit, mit Margherita die feurigen Tänze der Tarantella zu lernen. Mit ihr taucht ihr außerdem in Landschaft und Kultur der Umgebung ein: es werden Ausflüge zum Meer und zu umliegenden Dörfern angeboten, zu Museen, Denkmälern und anderen historischen Orten. Mit Gianfranco als Kunsthistoriker und Architekt habt ihr einen echten Experten der Gegend an der Hand.

Ein Highlight ist das Konzert des weltbekannten, persischen Musikers Alireza Mortazavi in der  historischen Kulisse des Teatro Garibaldi in Lucera. Wem das noch nicht genug Kultur ist, der kann, zurück in der Masseria, ein Kurzfilmfestival besuchen.

Silvester Apulien Historisches Theater Garibaldi in Lucera

 

Familiäres Flair und Lebensfreude in der Unterkunft

Wie man sieht ist der Ort ein beliebter Platz für verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Familiäres Flair und Lebensfreude gehören hier zur Tagesordnung. Eure Gastgeber freuen sich darauf, mit euch einen herrlichen Jahreswechsel zu erleben, zu tanzen und einander die Kultur näher zu bringen. Ein Lagerfeuer am 1. Januar rundet euren Aufenthalt ab. Es steht für das Licht von Hoffnung und Zuversicht für das neue Jahr. Da kann jetzt eigentlich nichts mehr schiefgehen, oder?

Silvester Italien Lagerfeuer Kirppe in süditalienischem Stil

Ab 616 Euro p.P. könnt ihr am gesamten süditalienischem Silvester mit Tanz, Party, Kultur und Halbpension dabei sein. Es gibt Einzel- Zweier- und Dreibettzimmer, inklusive ausgiebigem Frühstück und Mittag- oder Abendessen. Ab einer Mindestanzahl von insgesamt fünf Personen kann Margherita euch dieses besondere Erlebnis anbieten. Unverbindlich anfragen könnt ihr unter dem Betreff  “Silvester in Süditalien” bei unserer Gastbetreuerin Maja.

Wir bedanken uns beim Fotografen Michele Nardella für das Bild des Neujahrfeuers! :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.